Neuigkeiten

Info des Gesamtvereins

Bogenbauertreffen rund um die Pulvermühle


Am letzten Wochenende im Juli (30./31.) war es wieder soweit, Frauen und Männer, die sich aus dem Forum Flechters Corner kennen, trafen sich auf dem Vereinsgelände der Feldbogenabteilung des PSV.

Was sie alle eint ist das gemeinsame Hobby: Bogenbauen.


Der mitgebrachte Vorrat an Hölzer ist zum Bearbeiten an die Wand gestellt, steht aber auch zu Tausch bereit. Die Ersten sind bald am Werk, nachdem die Schnitzpferde aufgestellt und Werkzeuge ausgepackt sind. Die Bogenhölzer werden dünner, die Späne mehr, die Zeit vergeht im Flug. Pausen werden für Gespräche und Erfahrungsaustausch genützt. Die ersten PSV-Mitglieder zeigen sich interessiert und mischen sich unter die Holzwerker.

Das Wetter schickt uns am Samstag Temperaturen bis weit über 30 Grad, die Schattenplätze sind schnell belegt. Abends meldet sich der Hunger und schnell ist der Tisch gefüllt. Wer aber glaubt, daß hier über etwas anderes gesprochen wird als übers Bogenbauen... der täuscht sich.

Der Abend geht dann zum gemütlichen Teil über, bevor sich dann doch die Natur durchsetzt und auch nicht dafür gedachte Plätze zur Nachtruhe genutzt werden, dafür schnarchfrei. Die Fahrt zurück nach Oberösterreich braucht einen ausgeruhten Kopf.

Danke an die Feldbogner für die Gastfreundschaft
Karlo

Bericht in pdf mit Bildern

EBHC 2016

PSV Reutlingen Feldbogen in Saalbach-Hinterglemm

 

Mit den Schützen Heiko Reichle (14. Platz), Mark Lang (54. Platz), Matthias Goebel (9. Platz) und Dietmar Beck (71. Platz) war der PSV Reutlingen bei der Europameisterschaft in Österreich, Saalbach-Hinterglemm, gut vertreten.

Die Europameisterschaft bot für 1600 Schützen anspruchsvolle Pracours zwischen 1500 und 2000 Metern über dem Meeresspiegel. Die Organisation war hervorragend und entsprechend die Stimmung unter den Schützen klasse.

Weiterlesen: EBHC 2016 in Saalbach-Hinterglemm

Am 28./29. Mai vertraten acht Mitglieder den PSV Reutlingen bei der Landesmeisterschaft 3D des BVBW in Jagsthausen. Bei schwülem Wetter konnten sie sich gute Plätze erobern. Insbesondere die Jugend konnte sich die vorderen Plätze sichern.

Hierbei wurde an zwei Tagen auf unterschiedlichen Parcours auf Kunststofftiere in unbekannter Entfernung geschossen. Bei den Mannschaften erreichten Jonathan, Vadim und Finn Platz 2, ebenso  die Herren Blankbogen mit Andreas, Detlef und Michael den Platz 2.

Siegerehrung

Zeitgleich trat Marc Lang in der Klasse Traditioneller Recurve in Hördt zur Deutschen Meisterschaft Feld und Jagd des DFBV an. An drei Wettkampftagen, 27.-29.05., die viel Ausdauer und hohe Konzentration erfordern, werden mühsam Punkte gesammelt. Mit 1099 Punkte konnte er den zweiten Platz erreichen!

Weiterlesen: Erfolge im Mai 2016

ScooterSonnwendturnier in Heiligenzimmern



Das 12. Sonnwendturnier fand vom 18. bis 19. Juni in Heiligenzimmern statt. Auch der PSV war wieder gut vertreten. Insgesamt nahmen 25 Schützen des Vereins daran teil.

Samstags war das Wetter zwar schwül, aber wenigstens trocken und alles konnte gut geschossen werden. Am Sonntag mußte zwischendurch mit einem Regenschauer gekämpft werden und selbst für die, die bereits am Samstag dabei gewesen sind, waren die Entfernungen neu, die Pflöcke anders gesteckt. Die Ziele waren anspruchsvoll gestellt und boten eine gute Trainingsmöglichkeit außerhalb des eigenen Geländes.

Die Kinder, die an beiden Tagen mit geschossen haben, haben jeweils einen Scooter geschenkt bekommen.

Weiterlesen: Sonnwendturnier 2016

3D-Jagdturnier 2016

Die Ergebnisse zu unserem "3D- Jagdturnier unter der Achalm 2016" findet Ihr hier.
Ebenfalls wurde unter hier ein Turnierbericht des Jagdturniers 2016 von einem der Turnierteilnehmer auf Facebook eingestellt.