Neuigkeiten

Info des Gesamtvereins

25.05.24

 

Liebe Mitglieder und Besucher,

Bitte beachten!!!

 

In unserem Parcours, auf einer der Einschießbahnen, genau im Zehner hinter einer Scheibenauflage brütet aktuell ein Rotkehlchen. Ein Wunder, dass da noch keiner versehentlich getroffen hat.

Die Scheibe wurde jetzt mit einem Zettel gekennzeichnet und aus der Schussrichtung gedreht.

 

Bitte lasst DIESE so, um das Brutpaar nicht zu stören.

Vielen Dank und schöne Grüße,

 

Euer PSV-Team und Tanja

 

Nest von Rotkehlchen in der Scheibe

 


30.04.24

Neu: Gallerien für das Turnier Bowhunterliga und Feldbogenliga auf den Seiten der Turniere

 


 

26.04.24

 

FBL-Turnier


Alle Bogensportfreunde konnten sich am 13. und 14. April 2024 freuen, denn der PSV hatte auf seinem wunderschönen Gelände zur Feldbogenliga (FBL) eingeladen. Mit diesem Turniermodell will der DFBV 2024 wieder an den Start gehen, aber mit geänderten Regeln.
Es konnte ohne Verbandszugehörigkeit, rein zum Kennenlernen und offen für alle Bogenklassen, auf dem immer abwechslungsreichen und spannenden Gelände des PSV ganz zwanglos ein Turnier geschossen werden und das bei schönstem Sonnenschein.

 

FuJ

 

noch mehr Bilder und Text sind hier ->     



15.04.2024

BHL Turnier



Am 16. Und 17. März 2024 hat, auf dem Feldbogenparcours des PSV Reutlingen, ein Turnier zur Bowhunterliga (BHL) stattgefunden. Am Samstag hatten die 84 Turnierteilnehmenden zwar etwas mit den Widrigkeiten des Wetters zu kämpfen, dafür war der Sonntag dann umso schöner.
Einige Bilder zum Turnier haben wir nachfolgend für euch zusammengestellt.  -> zum ganzen Bericht

 

BHL 2024

 

BHL 2024

 

BHL 2024

-> noch mehr Bilder 

10.02.2024

Fackelschießen 2024



Pünktlich zum ersten Vollmond des Jahres, dem Wolfsmond, fand am Samstag, den 27.01.2024 unser Fackelschießen statt. Die Jugendabteilung hatte sich mit Unterstützung der Eltern wieder mächtig ins Zeug gelegt und ein wunderbares nächtliches Abenteuer organisiert.

Vollmondschießen  Vollmondschießen  

Bei Anbruch der Dunkelheit um 17 Uhr ging es, nach einer kurzen Ansprache, gruppenweise los. Wer wollte konnte noch eine Fackel mitnehmen, denn es wurde auf eine gute Sichtbarkeit der Schützinnen und Schützen viel Wert gelegt und die Jugend beleuchtet zusätzlich noch alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit bunten, selbstleuchtenden Knicklichtern.

Vollmondschießen  Vollmondschießen 

Fackelschießen heißt nicht, dass wir mit Fackeln schießen, sondern dass ausgewählte Ziele mit Bodenfackeln beleuchtet werden, wodurch der Parcours eine ganz besondere Stimmung erhält und einfach großartig aussieht.

Der Vollmond war leider erst sehr viel später zu sehen aber der Weg und die Abschusspflöcke wurden mit Leuchtstäben markiert. Jedoch durften alle Teilnehmenden selbst ihre Entfernung wählen, um die Treffsicherheit zu erhöhen. Denn im Dunkeln Pfeile suchen macht nicht wirklich Spaß, außer man hat selbstleuchtende Nocken, und der Spaß stand an diesem Abend im Vordergrund.

Vollmondschießen    Vollmondschießen


Wer wollte konnte sich vor oder nach dem Parcoursdurchgang auf dem bereitstehenden Grill sein selbst mitgebrachtes Grillgut zubereiten. Zudem wurde von der Jugend auch für Glühwein und alkoholfreien Punsch gesorgt, mit dem man sich jederzeit aufwärmen konnte, ebenso wie an der großen Feuerstelle. Als Abschluss war noch ein gemütliches Beisammensein in und um die Pulverflasche, wo uns zu später Stunde Anja noch ein paar Lieder auf der Gitarre spielte.

 

Vollmondschießen

Unser erstes Event dieses Jahres war zur Freude der Jugendabteilung sehr gut besucht und machte auch allen sichtlichen Spaß. An dieser Stelle ein großes Lob an die Jugend, und ein Dankeschön auch an deren Eltern und die Abteilungsleiter und allen die mitgeholfen haben.

Viele Grüße,
Euer PSV-Team und Tanja

 

 

 

06.02.2024

Erfolgreiches Wochenende bei der Landesmeisterschaft des BVBW und Regionalmeisterschaft Süd DFBV



Der neunjährige Nils Mader vom PSV Reutlingen - Feldbogen gewann am letzten Samstag bei seiner ersten Teilnahme an einer Landesmeisterschaft des  BVBW in Baiertal den Titel in seiner Klasse U10.
Die Jugend des PSV konnte weitere Podestplätze erringen. So belegten bei ihren ersten Landesmeisterschaften:
Anja Otte, Blankbogen w U15, Mika Krohmer Blankbogen m U12 jeweils den 2.Platz. Anke Böhm Compound Damen zeigte ihre Klasse und holte ebenfalls Silber. Björn Niederhöfer, Compound Männer wurde Vierter. Andreas Hammermann, Blankbogen Ü50 wurde guter Neunter.



Am Sonntag bei der Regionalmeisterschaft Süd des Deutschen Feldbogenverbandes in Hechingen ging es dann weiter. Für die PSV Feldbogenschützen sollte es ein goldener werden. Nils Mader setzte seinen Lauf fort und gewann mit 3 Punkten Vorsprung auf den 2. Gold und ist somit Süddeutscher Meister in seiner Klasse Bowhunter Recurve Cups.

Angelo Retter konnte sich gegen seinen Vereinskameraden Johannes Keppler durchsetzen. Beide starten in der Klasse Bowhunter Recurve Junioren männlich. Gold und Silber für die beiden sind ein schöner Auftakt in das Bogenjahr 2024, das seinen Höhepunkt für viele PSV Bogenschützen  bei der Europameisterschaft im Juni  in Bad Kleinkirchheim haben wird.

Regionalmeisterschaft Süd

Weitere Titel gab es für die Zwillinge  Hanna und David Lebherz jeweils Bowhunter Compound  junge Erwachsene. In der Klasse Bowhunter Recurve junge Senioren männlich waren ebenfalls PSV Schützen am Start. Hier siegte Bernd Lebherz,  Andreas Hammermann belegte den dritten Platz.

 

 

 

18.01.2024

Bowhunterturnier am 16./17.03.2024

Die Bogenschützen des PSV Reutlingen führen am 16./17.03.2024 auf dem Feldbogenparcours des PSV Reutlingen ein Turnier zur BHL durch.

Die Bowhunterliga ist eine bundesweite Turnierserie des DFBV. Teilnehmen können nur Mitglieder des DFBV. Die Einzelmitgliedschaft beträgt für Erwachsene 59€, für Familien 90€.

Jeder Teilnehmer kann an beliebig vielen Qualifikationsturnieren teilnehmen.

Die Startnummer für die Teilnahme an der BHL wird vom DFBV vergeben:
https://www.dfbv.de/sport/bowhunterliga/

Einschreiben und Bogenkontrolle an beiden Tagen ab 07.30 Uhr.

Für die Bogenkontrolle bitte ein ausgefülltes Bogenkonrollblatt in doppelter Ausführung mitbringen. Vordrucke gibt es hier:

https://www.dfbv.de/download/7452

Schießbeginn: 10Uhr

Nach der ersten 14er Einheit gibt es eine gemeinschaftliche Pause – es wird umgepflockt.

Anmeldung: Mail schicken an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mit folgenden Informationen:

1. Schütze/-in: Name, Vorname, Starternummer, Bogenklasse (z. B. A1, oder was halt) Starttag: Samstag 16.03.24 Sonntag 17.03.24, beide Tage

dito 2. Schütze/-in usw.

pro Tag und Starter/- in: 18,-€

Überweisung an:

Kontoinhaber: PSV Reutlingen Feldbogen
IBAN: DE97 6405 0000 0100 0278 59

Betreff: BHL-TURNIER mit den Starternummern der Schützen

Ihr werdet dann, sobald die Anmeldung bei uns eingegangen ist, auf die Liste genommen und sobald das Geld eingegangen ist, frei geschalten. Dies erfolgt immer in 3-Tages-Intervallen.


Startgeld pro Tag:
Erwachsene: 18 €
Jugend: 14 €
Schüler: 8 €

Startplätze max.  84 Teilnehmer.

Sollte die maximale Teilnehmerzahl von 84 Teilnehmern nicht erreicht werden, sind Tagesschützen erlaubt.

Für die Qualifikation zum Ligafinale werden drei Ergebnisse aus den Ligaturnieren benötigt, wobei die drei besten Ergebnisse für die Rangfolge maßgebend sind.

Ein Qualifikationsturnier besteht aus je einer Standardeinheit mit 14 3D-Zielen der Doppelhunter-Runde. Diese Standardeinheit wird am Tag zweimal absolviert.

 

Zur Starterlisten Sa und So, Stand 26. Januar 2024   am Ende der Seite

 

04.02..24

 Baumfällaktion am 03. und 04.02.2024

 



Wie angekündigt, fand an diesem Wochenende die erste große Fällaktion mit Unterstützung der Reutlinger Forstarbeiter statt, um möglichst viele der "Gefährder" unter den Bäumen auf unserem Gelände zu beseitigen.

 

Video:  Download der mp4-Datei, 12 Sekunden, 2,4 MB


Bereits am Freitag ab 08.00 Uhr starteten 2 Lehrlinge des Forstamtes Reutlingen zusammen mit ihrem Ausbilder und mit Unterstützung von 2 Vereinsmitgliedern mit den Fällarbeiten. In den folgenden 3 Stunden wurden 11 Bäume, teilweise unter Zuhilfenahme von Seilwinden, Hydraulikkeilen oder einer Stangensäge, gefällt. Für Laien war es dann doch recht spektakulär, wie die verschiedenen Fällungen durchgeführt wurden, vor allem, wenn ein Baum bereits im Fallen brach wie ein Knäckebrot.

Teilweise sahen die Bäume in stehendem Zustand noch recht gesund aus, sobald aber der Stamm aufgesägt war, wurde das Ausmaß der Erkrankung gut erkennbar, sei es durch Kernfäule, sei es durch Pilzbefall im Wurzel- oder Rindenbereich, oder durch das Triebsterben.

 

     

 

Am Freitag Mittag trafen weitere Helfer ein, so dass am Schluss teilweise bis zu 11 Vereinsmitglieder am Schaffen waren.

 

 

Das selbe Spiel fand dann nochmals am Samstagmorgen von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr statt, wo dann bis zu 18 Vereinsmitglieder beteiligt waren. In diesem Zusammenhang konnten dann auch gleich unsere Bogenständer im Parcour gerichtet werden, die ein oder andere Treppenstufe aufgefüllt, Wege wieder verbessert und gerichtet werden.

Alles in allem ein erfolgreiches Wochenende, das unseren Parcour wieder etwas sicherer gemacht hat!

 


In den kommenden Tagen und Wochen werden weitere Säuberungen stattfinden, ebenso muss natürlich der teilweise abgehängte Zaun wieder aufgerichtet werden, aber das schaffen wir mit einem so tollen Vereinsgeist immer!

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer,

Euer Clemens AL

------------------------

 

 01.02.2024

Feldbogenliga-Turnier am 13./14.04.2024

-> direkt zur Anmeldung

Erst zur Ausschreibung mit Link zur Anmeldeseite

 

10.01.2024

Weihnachtsmarkt 2023

 

Alle Jahre wieder!

 

Und so war der PSV-Gesamtverein auch dieses Jahr auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt, am Samstag, den 16. Dezember 2023, mit einem Verkaufsstand vertreten. Unsere Feldbogenabteilung war natürlich mit von der Partie und hatte zusammen mit den Sportbogenschützen einen kleinen Scheiben-Schießstand betreut. Welcher dieses Jahr direkt neben dem Verkaufs-Häuschen aufgebaut worden war und vor allem von den kleinen Weihnachtsmarktbesuchern neugierig in Augenschein genommen und ausprobiert wurde. Am Verkaufshäuschen selbst konnte man sich mit leckeren Waffeln und Rosé-Glühwein stärken, welcher selbst von den Nachbarständen, die eigenen Glühwein hatten, sehr gelobt wurde, und es wurden sehr schöne Motiv-Keramik-Trinkbecher, mit und ohne Plätzchen gefüllt, angeboten.

Vielen Dank an Alle, die zu einem guten Gelingen beigetragen haben und bis zum nächsten Jahr!

 

Allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch,

viele Grüße,

Euer PSV-Team und Tanja

 

Weihnachtsmarkt 2023   Weihnachtsmarkt    Weihnachtsmarkt  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 


01.10.2023

Wasenwald-Turnier 2023

 

Wasenwaldturnier



Am Sonntag, den 24.09.2023, hat das 1. Wasenwald-Turnier, ausgerichtet von der Feldbogenabteilung des PSV Reutlingen, stattgefunden. Bei perfekten Wetterbedingungen haben sich für dieses 3D-Feldbogenturnier knapp 150 teilnehmende Personen allen Alters in verschiedenen Bogenklassen, aus ganz Deutschland und Österreich, angemeldet.
Wasenwaldturnier


Nachdem alle Vorbereitungen abgeschlossen und die Gruppeneinteilungen bekannt waren, wurden die Gruppen, welche aus maximal 6 Personen bestanden, von unseren Guides zu Ihren jeweiligen Startzielen gebracht, damit alle zur gleichen Zeit beginnen konnten. Pünktlich um 10 Uhr war es dann so weit und nach dem Startschuss konnten alle Teilnehmer auf dem 5,5 km langen Parcours loslegen. Der Parcours, der eigens hierfür angelegt wurde, indem man das umliegende Gelände erweiterte, war mit insgesamt 28 3D-Tierziele angelegt, die es galt mit einer 3-Pfeil-Runde bestmöglich zu treffen. Immer auf dem Pfad und der Beschilderung nach, ging es bergauf und bergab durch das Gelände und so wurde auch geschossen, mit einer maximalen Zielentfernung von 54 m.

weiterlesen mit Links zu den Ergebnissen und Artikel im Gea


28.09.2023

Vereinsmeisterschaft 2023

 

Am Samstag, 23.09.2023, hat unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft der Feldbogenabteilung des PSV stattgefunden. Bei perfekten Wetterbedingungen haben sich rund 40 gutgelaunte Vereinsmitglieder eingefunden um den extra umgestalteten Parcours, welcher auch für das Wasenwaldturnier genutzt werden soll, gleich mit einem vereinsinternen Turnier zu testen.

 

Vereinsmeisterschaft 

 

Es waren alle Alters- und Bogenklassen vertreten (Compound, Langbogen, Recurve, Freestyle, aber natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten) und nachdem alles für „in Ordnung“ befunden wurde konnten die einzelnen Gruppen pünktlich um 12 Uhr, von ihrem jeweiligen Startziel aus, loslegen.  mehr


 30.09.2023

Turniervorbereitungen



Hiermit möchte ich Euch, zumindest zum Teil von der ganzen Arbeit für die Turniervorbereitungen zur Vereinsmeisterschaft (23.09.23) und das Wasenwaldturnier (24.09.23), die getan werden musste, denn das war nicht wenig, zeigen. Aber, es hat auch viel Spaß gemacht.

Turniervorbereitungen

Der Parcours wurde dafür über unser normales Gelände hinaus auf ca. 5,5 km erweitert und mit 28 ausgesuchten 3D-Zielen bestückt. Hierfür mussten die Wege ausgesucht und markiert werden, alles im Vorfeld abgeklärt mit der Stadtverwaltung/Förster etc. Es mussten Stege gebaut werden, Warnschilder aufgestellt, die Tiere an Ort und Stelle gebracht, befestigt, ausgemessen auf die richtige Distanz und gesichert werden. Die ganze Technik (IT, TV, Vernetzung, Teilnehmerlisten, etc.) musste organisiert, eingerichtet und getestet werden, damit u.a. die digitalen Scorecards benutzt werden konnten.     weiter  

 


22.09.2023

Sommer-Grillfest 2023


Am Samstag, 09. September 2023, hatte unser diesjähriges Sommer-Grillfest stattgefunden. Bei schönstem Sonnenschein wurde es nicht nur vor dem Grill „sau heiß“, sondern auch so manchem der kein schattiges Plätzchen gefunden hatte. In netter Runde wurde gelacht, diskutiert und gemeinsam das selbst mitgebrachte Grillgut verzehrt, welches jeder nach Belieben auf dem bereitgestellten Grill für sich selbst zubereiten konnte.

Ein Dankeschön an alle die der Einladung gefolgt waren und wir freuen uns auf das nächste Grillfest mit vielen weiteren Gesprächen und Spaß beim Zusammensein.


Viele Grüße,

Euer PSV-Team der Feldbogenabteilung

 

Sommergrillen

 


16.08.2023

Neues aus dem Parcours: Profis am Werk


Auf unserem PSV-Gelände hat sich am 09.08.23 und am 12.08.23 einiges getan. Unter professionellem Einsatz und mit Hilfe von schwerem Gerät wurde am
09.08.2023 das Fällen und Kürzen der maroden Bäume, hauptsächlich der Eschen, angegangen. Um die Verkehrssicherheit um die Pulverflasche und der
Wege zu gewährleisten, mussten einige Bäume, die schon seit längerer Zeit wegen Pilzbefall am Absterben waren, gefällt werden. Die Gefahr von Astbruch
bei starkem Wind oder das Umstürzen ganzer Bäume wurde einfach zu groß, da die Wurzelstöcke bereits kaputt sind, auch wenn der Baum augenscheinlich
noch grünes Laub trägt. Da die Bäume zum Teil eine beachtliche Höhe erreicht haben wurde das Kappen der Kronen von Profis übernommen.


Am 12.08.2023 war dann das große Aufräumen im Rahmen eines Arbeitseinsatzes unter der Leitung von Alexander, der mit einigen Helfern tatkräftig die Wege
freigeräumt hat. Es wurde alles, was da noch so liegen geblieben ist, angefangen von Astwerk, Laub und Stämmen, kleingesägt und zum Großteil
abtransportiert, was bei der schwülen Hitze sicherlich doppelte Anstrengung gekostet hat.



Ein großes Dankeschön an alle die mitgeholfen haben und somit für Sicherheit auf dem Parcoursgelände sorgten, damit alle weiterhin Spaß haben können.

Viele Grüße,
Euer PSV-Team und Tanja


 

01.08.2023

Bedingt durch Stürme, Starkniederschläge und Trockenheit sind Bäume in und um unseren Parcours stark beschädigt. In Kooperation mit einem Mitarbeiter des Forsthofs wurden Termine gemacht, um die Bäume zu fällen und zu beseitigen, um die weiteren Schäden zu reparieren.

Dafür wird der Parcours sowohl für Mitglieder als auch Besucher gesperrt sein. Das sind die Termine:

Mittwoch 09.08.2023: Arbeiten rund um die Pulverflasche am

Samstag 19.08.:  vorbereitende Arbeiten wie Tiere in Sicherheit bringen, Zaunanlage abbauen bzw. Ablassen soweit möglich, Hecken und Sträucher zurückschneiden etc. Dauer ca. 09.00 bis ca. 13.00 Uhr, Freiwillige Helfer gesucht mit und ohne Motorsägenschein
 
Dienstag 22.08.: Fällarbeiten, ganztägig, ab 08:00, freiwillige Helfer mit Motorsägenschein gesucht, Teams werden dann zusammengestellt
 
Samstag 26.08.: Räumarbeiten, d. h., die Reste, die noch nicht von den Wegen entfernt wurden, auf die Seite schaffen, Zaun wieder reparieren, soweit erforderlich oder möglich, Tiere wieder stellen.

 


30.07.2023

WBHC 2023 in Finnland

Erfolgreiche PSV-Schützen bei der Weltmeisterschaft in Finnland!



Die WORLD BOWHUNTER CHAMPIONSHIPS 2023 fanden dieses Jahr, vom 30.06. bis 09.07.20203, in Rovaniemi, der Hauptstadt von Lappland, in Finnland statt.

Ende Juni machten sich Hanna, Tanja, Dominik, David und Bernd auf den langen Weg in den finnischen Mittsommer am Polarkreis. Bernd übernahm den Transport der Bögen und des Materials und fuhr mit dem Auto bis nach Travemünde, von dort ging es dann weitere 30 Stunden mit der Fähre nach Helsinki und im Anschluss nochmals weiter nach Rovaniemi, wo er am Freitag schon von Dominik erwartet wurde. Tanja, Hanna, und David kamen per Flugzeug am Freitagabend gegen 23:40 Uhr mit dem letzten Flug in Rovaniemi an.


WBHC der ganze Bericht und tolle Bilder ->


BHL

04.06.23

BHL Turnier

Liebe Mitglieder,

am Wochenende, 20. und 21.05.2023, wurde von den Bogenschützen des PSV Reutlingen auf dem Feldbogenparcours ein Turnier zur BHL durchgeführt, daher war der Platz an beiden Tagen für Nicht-Turnierteilnehmer gesperrt. Einige Bilder zum Turnier haben wir hier für euch zusammengestellt.

Zur allgemeinen Information, die Bowhunterliga (BHL) ist eine bundesweite Turnierserie des DFBV an der nur Mitglieder des Deutscher Feldbogen Sportverband e.V. (DFBV) und Mitglieder der Archery Association Europe (AAE) mit Wohnsitz in Deutschland, teilnehmen können. Bei den einzelnen Qualifikationsturnieren sind Gäste zugelassen, sofern noch Startplätze vorhanden sind.

Das Turnier bekam eine gute Resonanz von allen Teilnehmern und war mit insgesamt 120 teilnehmenden Schützinnen und Schützen an beiden Tagen gut besucht.

Alles war hervorragend organisiert, von A wie Aufbau, bis Z wie Zusammenfegen, und alle Beteiligte haben hervorragende Arbeit geleistet. Das Wetter machte mit und die Teilnehmer wurden bestens mit Getränken und Essen (Kuchen und leckeres vom Grill) versorgt.

Ein großes Dankeschön seitens der Abteilungsleitung und des Ausschusses an Alle, die zu dieser gelungenen Veranstaltung und Präsentation unserer Abteilung und des Parcours beigetragen haben.

Ergebnisse und Rangliste der Bowhunterliga sind auf der Seite des DFBV zu finden: Ergebnisse und Rangliste  

Viele Grüße,
Euer PSV-Team der Feldbogenabteilung

BHL Turnier  BHL Turnier   BHL Turnier  BHL Turnier   

  BHL Turnier  BHL Turnier  BHL Turnier  BHL Turnier 

 


23.05.23

Liebe Mitglieder,

beim diesjährigen Aktionstag des PSV, am 14.05.2023, von 11-17 Uhr, war auch die Feldbogenabteilung mit dabei. Der Aktionstag fand auf dem Gelände der Sportbogenschützen, Eichwäldle (beim Forsthof Reutlingen), statt und es war das erste mal, dass alle neun Abteilungen des Gesamtvereins vertreten waren.

Der Aktionstag wird vom Gesamtverein organisiert und dient allen Sparten des Vereins, um sich auszutauschen, gemeinsam Sport zu machen, sich zu präsentieren und natürlich, um für neue Mitglieder zu werben.

Das Wetter war genau richtig und so konnten doch viele Gäste begrüßt werden. Das Orga-Team hatte tolle Arbeit geleistet, das Catering ging fast komplett auf und sie haben ein gutes Feedback der Gäste erhalten.

 Der Tag wurde dann gleich noch genutzt um ein „Mein-Verein-Bild“ mit allen PSV-Trikot-Trägern zu machen, mit dem der Gesamtverein sich beim „Trikottag“ bewerben möchte.

Gerne hätte ich Euch noch ein paar mehr Bilder von unserem Stand präsentiert, z.B. „Björn-Robin-Hood“ so richtig authentisch, aber leider war die Technik anderer Meinung. Vielen Dank an Feihan und Yutian (Feldbogenabteilung), die für die vielen Helfer stehen die am „Mitmachtag für Alle“ mit gemacht haben.

Viele Grüße,

Euer PSV-Team und Tanja

Aktionstag

 


29.05.2023

Liebe Mitglieder,

Harry und sein Team waren wieder fleißig und haben unseren schönen Parcours um einen riesigen Keiler mit einem kleinen Frischling erweitert.

Wir möchten hiermit gesondert auf den Keiler als Neuzugang bei den Wildsauen aufmerksam machen, da er von der Größe sehr beeindruckend und einmalig in der Herstellung ist, da überhaupt keine größeren Keiler angeboten werden. Somit haben wir nach dem größten 3D-Krokodil auch den größten 3D-Keiler. Also nichts wie los und auf die Pirsch gehen!

Viele Grüße,

Euer PSV-Team und Tanja

Keiler


25.04.2023

Der Parcours stellt sich vor…

Liebe Mitglieder,

mit dieser kleinen Information möchten wir über Neuerungen, Reparaturen und was es sonst noch Wissenswertes über unseren schönen 3D-Parcours gibt, berichten.

Harry und sein Team sind immer fleißig dabei uns einen tollen Parcours zu bieten und unsere Tiere angemessen zu präsentieren.

Mit den neu angelegten Stufen sind unsere „Tiere im Tal“ nun auch sehr gut zu erreichen.

Dort liegt nämlich das weltweit, nach unserem Wissen, größte 3D-Tier seiner Art: Unser Krokodil!

Mit seiner Größe und naturgetreuen Nachbildung ist es einfach einmalig und liegt perfekt getarnt im Schlamm und wartet auf Euch!

Viele Grüße,

Euer PSV-Team und Tanja

Aktionstag


Feldbogenabteilung - Jahreshauptversammlung 2022

Hallo liebe Mitglieder,

am 31.03.2023 fand unsere Jahreshauptversammlung 2022, in der Gaststätte Schützenhaus, statt. Die Vielzahl der anwesenden Mitglieder, was uns natürlich sehr freut, brachte den Nebenraum sichtlich an seine Grenzen.
Wie aus der Tagesordnung der Einladung hervorging, mussten weitreichende Entscheidungen getroffen werden. Unter anderem waren die Ämter des Abteilungsleiters und seines Stellvertreters neu zu besetzen, da die bisherigen Inhaber nicht mehr antraten.

Mit dem Ausscheiden von Otto Ettenhuber als Abteilungsleiter geht auch zeitgleich eine Ära zu Ende.
Als einziges noch im Verein mitwirkendes Gründungsmitglied der Feldbogenschützenabteilung war Otto eine Institution im Verein und hat sich mit seinem langjährigen Einsatz für den Verein verdient gemacht. So dass unter seiner Leitung die Feldbogenabteilung heute das ist, was sie ist. Natürlich schafft man so etwas nicht allein, deshalb wird an dieser Stelle auch allen anderen mitwirkenden ehemaligen Ausschuss-Mitgliedern ganz herzlich für ihr Engagement im Verein gedankt!

ehemaliger Vorstand

Bild 1: (v.l.n.r.) Dietmar Beck (neuer stellv. AL), Clemens Grebner (neuer AL), Detlef Deyle (ehem. stellv. AL), Otto Ettenhuber (ehem. AL)



Kurz gesagt, alle Wahlen, Abstimmungen und Entlastungen liefen korrekt nach Protokoll und wurden jeweils einstimmig von allen anwesenden Mitgliedern bestätigt.
Der neue Ausschuss setzt sich aus folgenden neuen und wiedergewählten Mitgliedern zusammen:

Abteilungsleiter: Clemens Grebner
Stellv. Abteilungsleiter: Dietmar Beck
Kassier: Michael Zankl
Schriftführer: Hans-Dieter Gleich
Leiter Arbeitsbereich Gelände Gebäude:  Thomas Kessmeyer

neuer Vorstand

Bild 2: (v.l.n.r.) Michael Zankl, Clemens Grebner, Thomas Kessmeyer, Dietmar Beck, und Bernd Lebherz, der die seit langer Zeit unbesetzte Stelle des Sportleiters übernimmt.


Viele Grüße,
Euer PSV-Team und Tanja
An dieser Stelle allen neu gewählten Ausschussmitgliedern herzliche Glückwünsche zur Wahl und auf eine zukünftige gute Zusammenarbeit.

 


 

Erster Arbeitseinsatz 2023


So macht das Arbeiten Spaß - bei schönstem Wetter und mit netten Leuten.

Unter diesen Bedingungen fand am 18.03.2023 unser erster Arbeitseinsatz für diese Jahr statt, hervorragend organisiert und geplant von Alexander und Thomas. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich zahlreiche Mitglieder ein, um tatkräftig bei der Gestaltung unseres Geländes mitzuhelfen.

 

 

 

zum Bericht des Arbeitseinsatzes

 

 

Fackelschießen 2023

 

Am 28.01.2023 fand, nach langer Zeit, endlich wieder das Neujahrs- bzw. Fackelschießen auf unserem Feldbogenparcours statt und war mit 46 anwesenden Personen ein toller Erfolg was uns riesig gefreut hat. Organisiert und aufgebaut wurde die Veranstaltung durch unsere Jugendgruppe, deren Eltern und Betreuer unter der Leitung unseres Trainers, Andreas Hammermann, welcher dieses Event in der Vergangenheit schon mehrfach organisiert hatte.

 Jugendgruppe vor Bison

 

 
Bericht zum Fackelschießen
 

 

Die Bogenschützen des PSV Reutlingen führen am 20./21.05.2023 auf dem Feldbogenparcours des PSV Reutlingen ein Turnier zur BHL durch.

Die Bowhunterliga ist eine bundesweite Turnierserie des DFBV. Teilnehmen können nur Mitglieder des DFBV. Die Einzelmitgliedschaft beträgt für Erwachsene 59€, für Familien 90€.

Jeder Teilnehmer kann an beliebig vielen Qualifikationsturnieren teilnehmen.


Die Startnummer für die Teilnahme an der BHL wird vom DFBV vergeben:
https://www.dfbv.de/sport/bowhunterliga/

Einschreiben und Bogenkontrolle an beiden Tagen ab 07.30 Uhr.

Schießbeginn: 09.00

Anmeldung mit Angabe der Startnummer, Name und Bogenklasse unter

https://joinsports.de/psv-reutlingen/courses/turnier-zur-bhl-am-20-21-05-2023-c023fqnz

Anmeldeschuss ist der 15.04.2023

Die Übernahme in die Startliste erfolgt nach Überweisung des Startgelds auf das Konto:

Die Übernahme in die Startliste erfolgt nach Einzug des Startgelds mittels Lastschrift.

Startgeld pro Tag:
Erwachsene: 18 €
Jugend: 14 €
Schüler: 8 €

Startplätze max.  84 Teilnehmer.

Sollte die maximale Teilnehmerzahl von 84 Teilnehmern nicht erreicht werden, sind Tagesschützen erlaubt.

Die Anmeldeliste wird hier einsehbar sein.

Für die Qualifikation zum Ligafinale werden drei Ergebnisse aus den Ligaturnieren benötigt, wobei die drei besten Ergebnisse für die Rangfolge maßgebend sind.

Ein Qualifikationsturnier besteht aus je einer Standardeinheit mit 14 3D-Zielen der Doppelhunter-Runde. Diese Standardeinheit wird am Tag zweimal absolviert.